Kraftfahrerehrung am 08. Januar 2010 in Dülmen


Für 25 Jahre Fahrtzeit  wurden mit der silbernen Ehrennadel mit Eichenlaubkranz ausgezeichnet:

Frau Stephani Zinser, Coesfeld
Frau Marlies Jungenblut, Senden
Herr Klaus Jungenblut, Senden
Herr Ralf Mätze, Dülmen

Für 40 Jahre Fahrzeit wurden mit der goldenen Ehrennadel mit Eichenlaubkranz ausgezeichnet:

Herr Herbert Wrobbel, DülmenHerr Karl-Heinz Löw, Dülmen

Für 50 Jahre Fahrzeit wurden mit dem goldenen Lorbeerblatt ausgezeichnet:

Frau Mechthild Zinser, Coesfeld
Herr Georg Zinser, Coesfeld
Herr Wolfgang Droste, Coesfeld

Frau Jungenblut sowie die Herren Jungenblut, Mätze, Wrobbel und Löw gehören zum "Ersten Dülmener Oldtimer-Club". Herr Löw ist Vorsitzender des Vereins und hegt und pflegt persönlich Trabbis aus der ehemaligen DDR.

Die Familie Zinser ist Vater, Mutter und Tochter. Trotz seiner knapp 72 Jahre fährt Herr Zinser regelmäßig von Coesfeld aus im Rahmen eines Fahrdienstes zu den Flughäfen in NRW.